Erleben Sie Lösungsdenken

Wir begleiten Architektur im Zuge der planerischen Überführung von der Entwurfsvision zur Verwirklichung des Objekts. Angefangen bei statischen bzw. dynamischen Berechnungen über die Umsetzung der Konstruktion in zeichnerischer Form bis hin zur Bauabnahme auf der Baustelle. Um die optimale Lösung zu entwickeln und auch zukünftigen Anforderungen zu entsprechen, werden für jede Aufgabenstellung die technischen Möglichkeiten auf Wirtschaftlichkeit und Sicherheit überprüft.

Bauwerk
Tragwerksplanung

Bauwerke sind standsicher und wirtschaftlich zu planen. Unsere Ingenieure entwickeln in enger Abstimmung mit dem Architekten und den Haustechnikern ästhetische Tragkonstruktionen aus modernen Baumaterialien, weisen deren Standsicherheit mit statischen und dynamischen Berechnungen nach und definieren konstruktive Ausführungsdetails.

Schal- und Bewehrungsplanung

Mit dem Erstellen der Schalplanung führen wir die Informationen aus den Planungen des Architekten, Tragwerksplaners und Haustechnikers in technischen Zeichnungen zusammen, die Maße und Materialien der Rohbaukonstruktion definieren. Darauf aufbauend entwickeln wir die Bewehrungsplanung für alle statisch relevanten Betonbauteile auch mit Bewehrungsteppichen (BAMTEC).

Zum Projekt


Kontrolle

Mit einer Plausibilitätsprüfung überprüfen wir technische Planungsunterlagen, ob deren Ergebnisse annehmbar, einleuchtend, nachvollziehbar sind oder offensichtliche Fehler vorliegen. Sollen technische Planungsunterlagen auf Einhaltung von Standards oder anderen definierten Kriterien überprüft werden, führen wir eine entsprechende Konformitätsprüfung durch.

Zum Projekt

Montage- und Elementplanung

Die Planung von Fertigteilen basiert ebenfalls auf Vorplanungen von Architekt, Tragwerksplaner und Haustechniker. Die Montageplanung stellt Aufteilung, Anordnung und Verbindung der einzelnen Fertigteile dar. Daraus ergibt sich die Elementplanung, die jedes Fertigteilelement mit allen erforderlichen Angaben zeichnerisch darstellt.

Zum Projekt


Überwachung

Die technische Überwachung eines Bauwerkes ist die Überprüfung der korrekten Umsetzung der Planung auf der Baustelle. Dazu gehört unter anderem die Abnahme der Bewehrung im Hinblick auf verwendete Materialien, Mengen und Bewehrungsführung. Daneben untersuchen wir die Ausführung von Konstruktionen aller Art auf Einhaltung von Maßen und die sachgemäße Verwendung der geplanten Materialien.